Aktuelles aus Kronach

Wir haben einen Stern aufgehen sehen...

Mit diesen Gedanken wünsche ich, dass wir uns immer gegenseitig auf den Stern aufmerksam machen, der uns im Dunkel des Lebens aufgeht und uns zu Gott führt, der mit uns leben will.

Allen, die im zu Ende gehenden Jahr mit uns Gottesdienst gefeiert und die uns im Bußsakrament und im Sprechzimmer ihr Vertrauen geschenkt haben; allen, die in Kloster und Kirche „Hand angelegt“ haben, weil’s immer was zu tun gibt; allen, die uns finanziell und ideell unterstützt haben, danke ich auch im Namen meiner Mitbrüder ganz herzlich.

Weiterlesen